Geschäftspost auch aus dem Home-Office versenden?

Mit der ePostBox Hybridpostlösung versenden Sie Ihre Ausgangspost komfortabel, einfacher, schneller und kostengünstiger als je zuvor, von überall und jederzeit!

Startseite / ePostBox – Briefe aus dem Home Office versenden

Jetzt ePostBox Kunde werden

Fragen zur ePostBox?

Rufen Sie uns an. Unser Team hilft Ihnen gerne!

Tel: 030 31 99 265-0

Sie erreichen uns montags bis freitags von 8 bis 16:30 Uhr

ePostBox Flyer

Hier können Sie den Flyer zur ePostBox herunterladen

Herunterladen

Flexible Arbeitswelten Briefversand aus dem Home Office

In den Zeiten von Coronavirus, Kontaktsperre, Quarantäne oder Ausgangssperre sowie in einer insgesamt flexibleren Arbeitswelt geht es darum, alle wichtigen Aufgaben im Unternehmen weiterhin sicher erledigen zu können. Dazu gehört auch der Versand wichtiger Briefpost wie z.B. Rechnungen, Mahnungen, Angebote, Serienbriefe oder einfach allgemeine Mitteilungen an Ihre Kunden.

Und wenn nun die gesamte Poststelle geschlossen wird oder diejenigen, die die Briefe versenden, plötzlich in Quarantäne müssen? Oder das Betriebsgelände wird für die Postabholung geschlossen? Dann gilt es, die Prozesse so anzupassen, dass Ihr Unternehmen trotzdem optimal aufgestellt ist:

Jeder Home Office Arbeitsplatz sollte schnellstmöglich so eingerichtet werden, dass Mitarbeiter von zuhause via Internet möglichst komfortabel und sicher arbeiten können. Auch im Betrieb oder Büro verbleibende Mitarbeiter müssen handlungsfähig bleiben und übergangsweise Prozesse neu definieren.

Dabei entstehen für eine Vielzahl von Unternehmen folgende Fragen:

  • Wie sollen Briefe ohne Frankiermaschine und Kuvertiermaschine verschickt werden?

  • Wie kann ein Home-Office-Arbeitsplatz optimal organisiert werden?

  • Braucht jeder Mitarbeiter zuhause einen eigenen Drucker, um Briefe zu versenden?

  • Wie können die Unternehmensprozesse vorübergehend einfacher gestaltet werden, so dass das Unternehmen weiterarbeiten kann und eine Gefährdung durch das Corona-Virus möglichst ausgeschlossen wird?

  • Wie werden Kunden, Geschäftspartner oder Mitarbeiter während der Pandemie umfassend und optimal per Briefversand informiert?

Die Lösung ist komfortabel:

Mit der ePostBox!

Flexible Arbeitswelten Briefversand aus dem Home Office

Mit der ePostBox kann Ihr Team auch weiterhin Geschäftspost, Serienbriefe, Standard-, Kompakt-, Groß- oder Maxibriefe sowie Einschreiben versenden – egal, von wo sie gerade arbeiten und unabhängig davon wie die Büros und Poststellen besetzt sind. Und das ohne Drucker, Papier, Toner, Umschläge, Kuvertiermaschine oder Frankiermaschine vorhalten zu müssen!   

  • Wie sollen Briefe ohne Frankiermaschine und Kuvertiermaschine verschickt werden?

  • Wie kann ein Home-Office-Arbeitsplatz optimal organisiert werden?

  • Braucht jeder Mitarbeiter zuhause einen eigenen Drucker, um Briefe zu versenden?

  • Wie können die Unternehmensprozesse vorübergehend einfacher gestaltet werden, so dass das Unternehmen weiterarbeiten kann und eine Gefährdung durch das Corona-Virus möglichst ausgeschlossen wird?

  • Wie werden Kunden, Geschäftspartner oder Mitarbeiter während der Pandemie umfassend und optimal per Briefversand informiert?

Erleben Sie, wie einfach die ePostBox funktioniert: Wir beraten Sie gerne telefonisch oder per Teamviewer.

Lernen Sie die ePostBox kennen!

Haben Sie Fragen zum Briefversand während der Corona-Pandemie? Rufen Sie uns an oder klicken Sie auf den blauen Button und füllen Sie das Kontakt-Formular aus. Wir melden uns umgehend und freuen uns auf das persönliche Gespräch mit Ihnen.

Fragen zur ePostBox?

Tel: 030 31 99 265-0

Wir helfen Ihnen gerne!